Get Adobe Flash player
Sponsoren

Storck Bicycles

Fan-Corner

Autogrammkarte FrontseiteAutogrammkarte Rückseite

Autogrammkarte zum Download [PDF]

Autogrammkarten von Erdinger Alkoholfrei und mir könnt Ihr bekommen, indem Ihr mir einen frankierten Rückumschlag (Grösse DL 110mmx220mm) an die folgende Adresse schickt:

Meike Krebs
Fritz-Kopp-Straße 12
88090 Immenstaad am Bodensee

** intern **



In dem letzten Jahr ist es ziemlich ruhig um mich geworden...

Nicht immer möchte man sich mitteilen und muss auch einige Dinge persönlich verarbeiten.

Das Ergebnis ist trotzdem sehenswert und eröffnet neue Möglichkeiten!

Nachdem ich letzten Jahr in das normale Berufleben gestartet bin, macht mir mein Job sehr viel Freude und ich sehe mich in vielen Dingen selbst verwirklicht. Klar, möchte ich mich häufig noch selber bestätigen indem ich mir sportliche Leistung selber abverlange, aber es macht auch Spaß anderen diese Leidenschaft weiter zu geben. Vor allem geht es dabei um eine gesunde Art und Weise die mal nichts mit nur Ausdauerpsort zu tun hat, sondern um das Alltägliche, was viele von uns vergessen. Es ist nämlich häufig nicht so leicht neben einem 40h Job und einer Familie noch etwas für seine Gesundheit zu tun und dabei das richtige Mass an Körpergefühl zu entwickeln! In meinem Job bei Integion sehe ich mich als Botschafterin für eine moderene Lebensweise die sowohl eine gesundheitsbewusste Lebensweise als auch den Anspruch auf einen alltäglichen Job vermittelt. Das ganze nennt sich heute so schön - Work-Life-Balance ;-)

Die Zielgerade schlage ich gerade in meinem persönlichen Alltag ein - denn nach einem bewegten Jahr 2015 - befinde ich mich in der 32. SSW und wir freuen uns auf einen hoffentlich gesunden Sohn!

Auch wegen der Schwangerschaft musste ich einige Male meine persönlichen Ziele zurückstecken oder neu definieren. Es bleibt die Vorfreue auf unseren Sohn und das Ungewisse wie man das Leben zu viert so meistert. Ich denke ich gehöre zu den Müttern, die sich selber treu bleiben wollen und trotzdem Ihrem Kind alles erdenklich Gute geben möchten. Wie das am Ende läuft, kann man nicht planen ;-)

Ich denke an Eltern wie Nicole und Lothar Leder, wie Daniela Sämmler, wie Wenke Kujala!

Es geht nicht darum das Kind rund um die Uhr zu bemutteren, sonderen Fürsorge und Behütung zu bieten und gleichzeitig seinen Weg beizubehalten.

Ich freue mich darauf, möglichst früh wieder in meinem Job tätig zu werden und trotzdem für meine Familie da zu sein!

Wie mein Sport dann aussehen wird, werde ich Euch zeigen ;-)

Bis dahin Eure Meike

 

Nach langer Zeit melde ich mich wieder mit einigen Neuigkeiten!

Das letzte halbe Jahr habe ich mich voll in die Arbeit gestürzt und bin viel rum gekommen.

Im Bereich des Faszientrainings habe ich für mich eine ganzheitliche Betrachtungsweise von Training und Gesundheitssport gefunden. Nicht nur das, durch viel Mobilitäts- und Faszientraining habe ich eine neue Bewegungsqualität in mein Training eingebunden und dadurch wieder zu einer schmerzfreien Bewegung gefunden!

Dies gebe ich in Seminare und Ausbildung für Blackroll-orange weiter!

Für Informationen : Blackroll-orange & Bewegungswerk.info

Des weiteren habe ich die sportliche Leitung in dem firmeneigenen Fitnessstudio der MTU in Friedrichshafen übernommen. Mein neuerer Arbeitgeber Integion ist Marktführer im  BGM Bereich und ich freue mich mit Ihm wachsen zu  können!

Meinen Sport habe ich jetzt erstmal an zweite, dritte oder auch vierte Stelle gestellt, wobei ich natürlich trotzdem nicht davon los komme meine Kilometer zu Fuß, im Schwimmbad oder im See oder in der schönen Landschaft vom Bodensee zu machen! :-)

Vielleicht werde ich auch den einen oder anderen Wettkampf starten, dies aber ohne Ambitionen, aber dafür mit sehr viel mehr Freude an der Bewegung die uns unser schöner Sport bietet!

Ich bleibe weiterhin meinen Sponsoren Erdinger Alkoholfrei, Skinfit, Sailfish, Lightweight treu indem ich berate und die Marken in meinem sportlichen Leben vertrete!

Für Fragen rund ums Training stehe ich Euch immer zu Verfügung und helfe gerne weiter!

Bis dahin Eure Meike

 

Letztes Wochenende standen die TEADays in Scharbeutz an.

Mit vollem Einsatz vom Profiteam und den Nachwuchsathleten haben wir ein abwechslungsreiches Programm angeboten.

Vor allem Neuheiten und Technikschulung wollten wir den Team Mitgliedern näher bringen.

Wir hoffen, dass es allen gefallen hat und freuen uns auf die nächsten TEADs im 2015!

 

Einige von Euch werden sich fragen, was macht die "Krebs" jetzt eigentlich?

Ersteinmal heißt sie jetzt "Krebs-Gatzka" und zweitens gibt es in dem Leben nach dem Sport auch keinen Stillstand ;-)

Das heißt für mich vielmehr, ich bin für alles offen was kommt und es macht mir Spaß meine Augen, Ohren und auch meinen Körper für etwas anderes einzusetzten als nur Triathlon. Wobei natürlich das Schwimmen, Radln und Laufen immer noch einen großen Teil meiner Freizeit und auch Arbeitszeit einnimmt. Das macht mich besonders glücklich, denn ich fühle mich erfüllt bei meinen neuen Aufgaben, sehe hoffentlich noch große Aufgaben auf mich zu kommen, für die ich hart Arbeiten möchte und genieße mein Leben als ambitionierte Freizeitsportlerin.

Genauer Arbeite ich seit 2013 im Bereich Berufliches Gesundheitsmanagement, Seminare und PersonalTraining für das BewegungsWERK - Bodensee in Stockach, indem wir alle sehr Sport affin sind und das aus allen Ecken kommend, was wirklich sehr inspirierend ist! Endlich bin ich auch am Bodensee angekommen und die Sportler hier nehmen mich war und an, indem ich meine Hilfe weiter geben darf. Zusätzlich bleibe ich mit meinen Sponsoren verbunden, was meine Hingabe zu unserem Sport bestätigt.

Für Erdinger Alkoholfrei werde ich als Markenbotschafterin Nicole, Lothar und Wenke beiseite stehen und auch Skinfit, Storck, Lightweight, Sailfish und Oakley werden weiterhin meine Partner bleiben. Das spornt mich natürlich zu weiteren Höchsleistungen an, wobei jetzt auch andere Dinge Priorität haben. Wenn mein Mann nicht jetzt mein Mann wäre, hätte ich mich wahrscheinlich schon zur nächsten Trans-Alp, zu einem Radmarathon oder ähnlichem angemeldet. Aber dafür gehe ich ja neue Wege, heiße jetzt Krebs-Gatzka und möchte es, dass Sebastian mich manchmal wieder auf den Boden zurück bringt ;-)

Ich freue mich auf viele neue Projekte in den nächsten Jahren, versuche mich zeitgleich noch etwas weiterzubilden und hoffe, dass Ihr mich immer wieder mal ansprecht oder auch einige Fragen an mich habt!

Bis dahin.. bleibt dran.. Eure Meike

 
Meike Krebs wird ERDINGER Alkoholfrei Markenbotschafterin

Team ERDINGER Alkoholfrei Triathletin Meike Krebs beendet ihre Profi-Karriere. Als zukünftige Markenbotschafterin des isotonischen Durstlöschers und als Age-Grouperin bleibt sie dem Sport aber eng verbunden.

Seit dem Jahr 2009 war Meike Krebs Mitglied im Team und feierte seitdem zahlreiche Top-Platzierungen bei prestigeträchtigen Wettkämpfen wie dem Ironman European Championship in Frankfurt oder der Challenge Barcelona. „Um Triathlon auf einem hohen Niveau zu betreiben, bedarf es viel Training. Diese Belastung möchte ich meinem Knie nach der Verletzung aber nicht mehr zumuten. Das gesundheitliche Risiko ist zu groß. Mit dem Wissen, immer das Beste gegeben zu haben, blicke ich mit einem Lächeln auf meine Karriere zurück. Als Age-Grouperin ist der Ironman Hawaii zwar das Ziel, wichtiger ist mir aber, möglichst viele Menschen mit dem Triathlon-Spirit anzustecken", so die 35-Jährige.

Neben ihrer Rolle als ERDINGER Alkoholfrei Markenbotschafterin wird sich die studierte Sportwissenschaftlerin verstärkt im betrieblichen Gesundheitsmanagement engagieren.